Quetschperlen & Kaschierkugeln: Wissens-Blog

Nie wieder ein Armband oder eine Kette mit einem Knoten abschließen, der nicht richtig hält.
Es gibt einfach eine bessere Lösung für die professionelle Schmuckfertigung und diese lautet “Quetschperlen und Kaschierkugeln”. 
Die Grundlagen erfährst Du in diesem Blog-Artikel.

Teile gerne diesen Blog-Post:

Facebook
Pinterest
Email

Quetschperlen & Kaschierkugeln

Lern-Inhalte:

Wir möchten Dich unterstützen Deine Leidenschaft für die eigene Schmuckgestaltung zu entdecken. Damit auch Du demnächst professionell Schmuckstück selbst machen kannst erklären wir Dir in diesem Blog-Artikel Folgendes:

Quetschperlen sind spezielle Perlen, die mit einer Schmuckzange (meist Crimpzange) gequetscht werden!

Verwendung: 
Quetschperlen verwendest Du unter anderem um:

  • professionell ein Armband mit einem Anhänger anzufertigen,
  • professionell ein Armband mit einem Schmuckverbinder anzufertigen,
  • professionell einen Verschluss anbringen oder
  • allgemein einfach ganz sauber und perfekt ohne lästiges knoten und ohne kleben zu arbeiten!

Qualität und Material: 
Quetschperlen gibt es in unterschiedlichen Materialien und Qualitäten.
Doch, die Qualität der Quetschperlen ist entscheidend, dass Dein Schmuckstück langfristig auch gut hält. 
Deswegen verwenden wir im Glitzerstein Onlineshop (und vorab über 14 Jahre lang im Glitzerstein DIY Perlenladen in München Sendling) ausschließlich sehr hochwertige Quetschperlen aus 925er Silber bzw. 925er Silber vergoldet – garantiert.  

Größen: 
Quetschperlen gibt es in verschiedenen Größen.
Bedenke, grundsätzlich gilt, dass eine größere Quetschperle besser hält als eine kleinere Quetschperle. 
Im Glitzerstein DIY Onlineshop führen wir nachfolgende sinnvolle Quetschperlen-Größen:
  • 2mm 
  • 2,5 mm (in den meisten DIY-Sets enthalten)
  • 3 mm

Kaschierkugeln sind spezielle Perlen mit einem besonders großen Loch.
Gequetschte Quetschperlen verwinden in den Kaschierkugeln und überdecken diese – vorausgesetzt, Du verwendest die passenden Größenkombinationen.

Verwendung: 
Kaschierkugeln verwendest Du allgemein überall, wo du mit Quetschperlen arbeitest und diese verstecken magst.

Größen: 
Kaschierkugeln gibt es in verschiedenen Größen.
Die Größe der Quetschperle und der Kaschierkugel muss zusammenpassen
Im Glitzerstein DIY Onlineshop führen wir nachfolgende sinnvolle Quetschperlen-Größen:
  • 4 mm (in den meisten DIY-Sets enthalten)
  • 5 mm (teilweise in den meisten DIY-Sets enthalten)
  • 6 mm

Grundregeln:

  1. Die Quetschperle muss zum Auffädelmaterial passen:

    Die Quetschperle muss passend zur Dicke des Auffädelmaterials (Gummi/ Draht) ausgewählt werden, da das Auffädelmaterial in der Regel zweimal durch die Quetschperle passen muss!

  2. Die Quetschperle muss zur Kaschierkugel passen:
    Die gequetschte Quetschperle soll im Ergebnis in die Kaschierkugel reinpassen.
    Dazu ist es notwendig, dass die Größe der Quetschperle und der Kaschierkugel zusammenpasst.
  3. Warum die Crimpzange so wichtig ist:  
    Die Quetschperle passt ungequetscht nicht in eine Kaschierkugel rein. Wenn Du jetzt die Quetschperle mit einer Flachzange quetschen würdest, würde die Quetschperle noch breiter werden und noch weniger in die Kaschierkugel reinpassen.
    Dagegen wird die Quetschperle bei Verwendung einer geeigneten Crimpzange kleiner gequetscht und passt anschließend in die Kaschierkugel rein.  natürlich auch mit einer Crimpzange kleiner gequetscht werden.

Kombinationen: Fädeln auf Gummi in 0,7 mm:

  • Quetschperle immer 2,5 mm +
  • Kaschierkugel in 4 oder 5 mm – abhängig von der Perlengröße und/oder der Ringgröße eines Anhängers

  

Kombinationen: Fädeln auf Stahlseide: 

  • Kombination 1 (Drahtstärke 0,4 mm oder 0,45 mm): 
      • 2 mm Quetschperle +
      • 4 mm Kaschierkugel 
  • Kombination 2 (Drahtstärke 0,45 mm oder 0,5 mm):
    • 2,5 mm Quetschperle +
    • 5 mm Kaschierkugel 
  • Hinweis: Die Quetschperle in 2,5 mm hält mehr Gewicht und Zug aus als die Quetschperle in 2 mm. Somit ist die Wahl der passenden Kombination beim Fädeln auf eine Stahlseide abhängig von der Perlengröße (optische Anforderung) und dem Ketten oder Armbandgewicht (technische Anforderung).Mit Hilfe von Quetschperlen und Kaschierkugeln könnt Ihr professionellen Schmuck anfertige